Verehrte Mitglieder der DGHK, liebe Freunde der "Hydrokultur "! - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.

Verehrte Mitglieder der DGHK, liebe Freunde der "Hydrokultur "!

Nun liegen schon wieder 4 Monate zwischen dieser und unserer letzten Ausgabe HYDROKULTUR intern und man hat das Gefühl, die Zeit, die an uns vorüberzieht, hat es immer eiliger. So geht es zu mindestens mir, wenn ich die neue Ausgabe Nr. 1/2020 in den Händen halte.

Auch diesmal vollgepackt mit vielen interessanten Berichten und Informationen in denen immer wieder unser Hauptaugenmerk auf die Pflanze gelegt wird. Gleich der erste Bericht startet mit 743 Pflanzen, die es geschafft haben zum größten Innenraumbegrünungsprojekt 2019 in Europa zu werden. Stolz auf meine geschätzten Kollegen, durfte ich dieses einzigartige Projekt mit Hubert Sumser, Armin Köhler und Jörg Dannhaus in unserem Nachbarland Polen umsetzen. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für die erfolgreiche Arbeit und die spannende Zeit die damit verbunden war.

Spannend geht es direkt weiter mit dem zweiten Teil unserer vergangenen Mitgliederversammlung in Soest bei dem wir unseren zweiten Preisträger "die urbanisten " mit dem  "GÜNTER GREGG - PREIS " auszeichnen durften. Wir gehen in dem umfassenden Bericht insbesondere auf die Arbeit ein, für die unser Preisträger geehrt wurde.

Des Weiteren berichten wir über den Dortmunder Hauptfriedhof, der ein unglaublich schöner Programmpunkt in unserer gemeinsamen Zeit mit Ihnen Allen auf unserer letzten Mitgliederversammlung gewesen ist. Man hatte das Gefühl in einer riesigen und besonders gepflegten Parkanlage zu sein. Sehr beeindruckende Bilder, die wir mit in unserer Erinnerung behalten werden. Hier möchte ich mich auch nochmals ausdrücklich bei Frau Marlis Gregg für die gute Organisation bedanken!

Zum Ende unserer Ausgabe berichten wir über die diesjährige und mittlerweile schon die 38.  "Internationale Pflanzen Messe " IPM in Essen, die vom 28. – 31. Januar stattgefunden hat.

Abgerundet wird das Ganze mit einem Pflanzenportrait der "KALANCHOE " die immer wieder Pflanzenfreunde für sich begeistern kann. So ging es auch mir als ich diese blütenstarke Zimmerpflanze mit den leuchtenden Farben erstmalig vor fast 40 Jahren in meiner Lehre verkauft habe. Und da wird es mir wieder bewusst wie schnell doch die Zeit an uns vorbei geht. Ich wünsche Ihnen nun eine zauberhafte Frühlingszeit, in der wir auf Grund der aktuellen Geschehnisse etwas entschleunigt wurden und vielleicht deshalb die Zeit anders wahrnehmen als sonst!

Die MV 2020 wird auf jeden Fall im September durchgeführt. Wir stecken noch mitten in der Planung, zurzeit ist halt alles ein bisschen schwierig; eben eine spannende Zeit!

Bleiben Sie gesund!
Herzlichst Ihr Präsident der DGHK
Carsten Stakalies

(28.03.2020)

Update: 2020-03-28 15:56:19