Verehrte Mitglieder der DGHK, liebe Freunde der Hydrokultur! - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.
Rosmarinus officinalis L.

Verehrte Mitglieder der DGHK, liebe Freunde der Hydrokultur!

In wenigen Tagen neigt sich wieder ein bewegtes Jahr dem Ende zu und ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich ganz herzlich bei Ihnen für die Treue zur DGHK und Ihren Einsatz rund um die "Hydrokultur" zu bedanken.

Vielen Dank an Sie Alle!

Einen besonderen Dank an unseren Geschäftsführer Stefan Hecktor, für die diesjährige Organisation unserer Mitgliederversammlung in Frankfurt und an das Ehepaar Euler, die es im Hintergrund immer wieder ermöglichen, dass wir auch jetzt wieder eine besonders gelungene HYDROKULTUR INTERN in den Händen halten! Vielen Dank dafür!

Leider mussten wir uns auch in diesem Jahr wieder von einem "Pionier der Hydrokultur" verabschieden. Detlef Hutzel ist am 26. Juni verstorben und wir möchten in dieser Ausgabe sein Wirken und Leben in einer ganz besonderen Weise würdigen. Frau Ah Kee Beyer Clausen von der Firma CN Consult hat hierzu einen sehr persönlichen Nachruf auf unser Mitglied Detlef Hutzel geschrieben, indem ich gerne auf ein Zitat von ihm selbst verweise: "Ein Tag ohne "Hydrokultur" ist ein verlorener Tag"!

Mit diesem prägenden Satz werden wir Detlef Hutzel in ehrender Erinnerung behalten.

Verweisen möchte ich in dieser Ausgabe auf die fachlich sehr interessanten Berichte über das "HydroProfi Line System" der Firma G.K.R. Hydrokulturen GmbH aus München und das "Vertikale Innenraumbegrünungssystem TIK TAK" von der Firma JAGO-Kunststoff aus Beckum. Beides sind sehr gelungene Innovationen, die uns zeigen wie sehr sich doch die "Hydrokultur" in den letzten Jahren weiterentwickelt hat und wie modern das System HYDROKULTUR immer noch ist!

Zum Thema Vertikal Begrünung, das uns in den nächsten Jahren noch sehr beschäftigen wird, veröffentlichen wir ab Seite 4 die wissenschaftlichen Erkenntnisse der vertikalen Begrünungswand in der Hochschule Geisenheim. Dort ist die vertikal installierte Begrünungsfläche seit dem 1. Juni 2015 in permanenter Beobachtung und die Auswertungen dazu lege ich jedem Interessierten und Unternehmen, die die vertikalen Begrünungswände vermarkten, sehr ans Herz.

Rot, Gold, Grün! Das sind und bleiben die Farben der Weihnachtszeit. Diese Farben erinnern uns wieder daran in uns selbst zu schauen und besinnlich zu werden. Die Hektik des Jahres hinter uns zu lassen und uns auf das Neue Jahr 2019 zu freuen!

In diesem Sinne möchte ich Ihnen allen ein erholsames Weihnachtsfest wünschen und für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Frohsinn!

Ihr Carsten Stakalies
Präsident der DGHK

Update: 2019-01-10 07:17:58