Monotypisch

Monotypisch

© Wikipedia.org
17.02.2018

Der biologische Fachbegriff monotypisch (altgriechisch μ?νος mónos „allein“ und -typisch) besagt, dass innerhalb einer Gruppe (Taxon) in der biologischen Systematik nur ein einziger Typus vorkommt. Es gibt somit zum Beispiel monotypische Familien, Gattungen, Untergattungen usw.

Ähnliche Artikel: