Im Auge behalten

© DGHK

Hedera helix L. 'Königers Auslese'

Pflanzenbeschreibung

•        Pflanzenfamilie:
Araliaceae - Araliengewächse

•        Herkunft:
Diese Sorte stammt aus der Gärtnerei Hermann Königer, Aalen, der sie 1951 auf der August-Sonderschau in Hannover vorstellte. 'Königers Auslese' ist nichtbeständig. Sie verändert sich einmal in Richtung stärkerer Wuchs-größere Blätter (= 'Star') mit einer Zwischenstufe, die vor einigen Jahren in Deutschland als 'Pfeilblättriger Zwerg' gehandelt wurde, zum anderen in Richtung 'Irish Lace' - 'Itsy Bitsy' und 'Needlepoint'.
Synonyme; 'KönigersRuhm', 'Königers Zwergefeu', 'Heraut', Sagittaefolia minima', u.a.

•        Sortiment:
Hier geht es nur um den Efeu  Hedera helix L. 'Königers Auslese'. Bilder von weiteren Sorten Efeu finden Sie in unserer Galerie der Efeu-Sorten

•        Pflanzengestalt:

Wuchs: gut selbstverzweigend
Triebe:
Violett-grün
Internodien:
1 bis 2 cm
Blattstiele:
violett-grün
Blätter: 5lappig, 3 bis 7 mal 5 bis 8 cm
Lappen: langgestreckt und spitz zulaufend, Mittlerer Lappen doppelt so lang wie die seitlichen.
Basallappen: nach hinten gerichtet
Blattarbe: Mittelgrün,Blattadern hellgrün, nicht erhaben,die Blattadern der seitlichen Lappen bilden oft einen rechten Winkel mit der Hauptader.

•        Ansprüche an den Standort:

Winterhärte: XX (7a)

•        Bild [grosses bilder|7888]

Pflanzenpflege

•        Gießen und Düngen:
Efeu mag es zwar feucht, aber keine Staunässe. Gedüngt wird über das Sommerhalbjahr angepasst an den Gießrhythmus.

•        Vermehrung:
Durch Stecklinge sehr leicht.

•        Pflanzenschutz:
Efeu ist immer anfällig für Spinnmilben

•        Giftpflanze?
Ja - lesen Sie dazu bitte hier.

•        Washingtoner Artenschutzabkommen:
Nein - es handelt sich hier um eine Kultursorte

•        Nutzpflanze:
Ja - Efeu wird für medizinische Zwecke genutzt.

•        Weitere Anmerkungen:
Hedera helix 'Königers Auslese', eine beliebter Zimmerefeu.

•        Hydrokultur:
Ja, Hedera helix L. 'Königers Auslese' ist für die Hydrokultur geeignet.
Ein nicht zu warmer Standort wird empfohlen.

Update: 04.06.2016 10:43:12