Lantana camara L.

Hydrokultur für Fortgeschrittenen

Wenn Sie sich tiefer mit dem Kultur-Saystem Hydrokultur beschäftigen wollen, dann sind hier die wichtigsten Themenkreise gesammelt

 


Düngersortiment für Hydrokultur

Hier sind alle Artikel zusammengefasst, die sich mit der Ernährung von Hydrokultur-Pflanzen beschäftigen.

 

mehr >>

Grundsätzlich erfordert die "Hydrokultur" speziell für dieses Verfahren angezogene Pflanzen. Diese werden in darauf spezialisierten Fachbetrieben bereits als Jungpflanzen in Blähton bewurzelt und weiterkultiviert.

 
 
 

mehr >>

In den Anfangsjahren der "Hydrokultur" wurde mit unterschiedlichen Topfarten und Materialien experimentiert.  Es erwies sich dabei als äußerst schwierig die jeweiligen Anforderungen der unterschiedlichen Anwender in Einklang zu bringen. Es war deshalb ein großer Fortschritt, als sich die damaligen Sondergruppe Hydrokultur auf bestimmte Normen bei der Größe der Kulturtöpfe einigte.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

mehr >>

Was ist Blähton?

 Blähton wird durch Brennen von granuliertem Ton bei etwa 1250 °C in Drehöfen hergestellt. Dabei wird die im Ton enthaltene organische Substanz verbrannt, wodurch Gase entstehen, die das Korn aufblähen. Teilweise werden dem Rohton auch zusätzliche Blähhilfen zugesetzt, um diesen Prozess zu befördern.

 
 
 
 
 
 
 
 

mehr >>

Frei nach Spitzweg: Wo ist das Außergewöhnliche

Sammlung aller Artikel, Themenbereiche zugeordnet

 
 

mehr >>

Das Grüne Büro

Nahezu jede Pflanzenart lässt sich in im "Hydrokulturverfahren" kultivieren. Schließlich benötigen Pflanzen außer Wasser, Nährstoffe und Sauerstoff an der Wurzel und kein wie auch immer geartetes spezifisches Substrat.

Bezogen auf die Raumbegrünung haben sich dennoch nur wenige Pflanzenarten durchgesetzt.
Die Gründe dafür liegen in den häufig schwierigen Licht- und Klimaverhältnissen der Standorte sowie in der Anfälligkeit für Schädlinge unter diesen Bedingungen begründet.

 

mehr >>

Dem Tod ins Auge schauen

Auch nach 65 Jahren "Hydrokultur" in Deutschland sind noch immer viele Fragen offen, "die mit der Kultur erdeloser Pflanzen verknüpft sind" (DGHK-Satzung §2, 2a)!
Hier werden alle Artikel gesammlet, die sich um dieses Feld kümmern.

 

mehr >>