Gloriosa superba L.

Raumbegrüner

In dieser Sammlung werden uns bekannte Betriebe von Raumbegrünern vorgestellt.

Grün tut gut
Firmenportraits
Hydrokulturgärtner
Hydrokultur spezial
Begrünte Wände
• Raumbegrüner

Archiviert in der Rubrik Raumbegrünung


Die Geschichte der Hydrokultur in Österreich beginnt, so wie in Deutschland, in den 70ern des vorigen Jahrhunderts. Nach der Gründung und dem Aufbau des Vertriebsnetzwerks der Firma "Interhydro AG" in der Schweiz durch Gerhard Baumann, der in den 1960er Jahren das erste Hydrokultur-System für Raum- und Außenbegrünung mit der Markenbezeichnung "LUWASA®-Hydrokultur" auf den Markt brachte, ist es vor allem dem österreichischen Lizenzpartner, der Firma "Prenner Importe" aus Melk/NÖ zu verdanken, dass die Hydrokultur in Österreich eingeführt und bekannt gemacht wurde. Fritz Prenner sen. stellte in den 1960ern bei der Rosenschau in Tulln das System Hydrokultur erstmals einem breiten Publikum in Österreich vor. Seit dem Jahre 1974 wurde das System Hydrokult ur unter dem Markennamen LUWASA zu einer bekannten Marke.

mehr >>

Alle Adressen die Hydrokultur-Zubehör vertreiben.

mehr >>

Blumen - Hecktor

Gärtnereine, der Schwerpunkt bei der Hydrokultur liegt

Grün tut gut
Firmenportraits
• Hydrokulturgärtner
Hydrokultur spezial
Begrünte Wände

Archiviert in der Rubrik Raumbegrünung

mehr >>

Gibt es unter den Mitgliedern der DGHK auch Raumbegrüner?

Die Mitglieder der DGHK sind Hydrokultur-Freunde, Liebhaber und Fachleute, die der Grünen Branche zuzurechnen sind.
Wenn Sie konkrete Fragen zu diesem Problem haben, können Sie sich an uns wenden.

mehr >>