Im Auge behalten

© DGHK

Und das sind unsere Themen

  • Grußwort des Präsidenten
  • Nachruf für Ernst Eugen Bolduan

Schwerpunktthema

  • MV 2016 — Teil II

Was in Ausgabe 01 — 2017 sonst noch wichtig ist

  • Reisebericht: Hydrokultur in Singarpur
  • IPM 2017
  • MV 2017 - Einladung

mehr >>

21. — 23. Sept. 2017 am Niederrhein und in Holland

 

Zur diesjährigen MV fahren wir wieder stark Richtung Westen und folgen somit der Einladung unserer Fördermitglieder: Leo Thissen "Hydrokulturen vom Niederrhein" in Kleve und Robert van Aerts "Nature`s Green" in Venlo, Holland.

Die Vorbereitungen zur Tagung laufen noch auf Hochtouren, den Hotelnachweis zu Buchung und Anmeldung bekommen sie mit der nächsten Ausgabe von Hydrokultur intern 02 / 2017 im Juli!

mehr >>

In der Raumbegrünung werden aus verschiedenen Gründen meist Flüssigdünger zur Ernährung der Pflanzen eingesetzt.

Flüssigdünger sind einfach in der Handhabung und vergleichsweise preiswert. Voraussetzung für deren Einsatz ist ein ausreichender Gehalt des Gießwassers an Calcium und Magnesium, denn Flüssigdünger können aus technischen Gründen beide Makronährstoffe nicht in nennenswerten Mengen enthalten.

mehr >>

Garten-Kalender für das Zimmer

Zimmerpflanzen brauchen auch den regulären Frühjahrsputz

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Fragen rund um Ihre Zimmerpflanzen, Ihre Hydrokultur-Pflanzen haben, dann sind Sie hier richtig: Wir bleiben Ihnen keine Antwort schuldig!

Siebenschläfer - Sieben Schläfer

Bauernregeln zum Anfassen und Nasswerden

ANZEIGE
Achtung

Über 15.000 Menschen sehen sich monatlich unsere Seite an. Lassen Sie sich dieses Potenzial nicht entgehen! info@dghk.net

mehr >>

ANZEIGE
Hydrokultur intern 01 — 2015
Vereinsmitteilungen der DGHK e.V.
Deutschen Gesellschaft für Hydrokultur

 Hydrokultur intern 01 - 2015 + 01 - 2014 + 01 - 2011 können Sie als Musterexemplar erwerben!

 

mehr >>

Galerien

Galeriebild 401

Themengalerien

 Fotodokumentationen der Hauptziele der DGHK

Galeriebild 397

Alle Galerien

Schwerpunktmäßig ohne Themenzuordnung