Hydokultur - Innovationen - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.
Blühende Eucharris

Hydokultur - Innovationen

Innovationen in oder für die Hydrokultur

Archiviert in Hydrokultur spezial


Geranien in Hydrokultur Balkonkasten
Balkonkasten in Hydrokultur in FLORACARE - Kästen

Was braucht man für den Hydrokultur-Balkonkasten — Warum eigentlich Balkonkästen in Hydrokultur

mehr >>

 Dracaena reflexa Lam.
im Gebäude der 'Credit Suisse' in Gümlingen

In der Zeit vom 5. bis 7. März 2015 fand eine Exkursion der "European Interior Landscaping Organisation", kurz "EILO", statt, die in die Schweiz nach Zürich führte. Die "EILO" ist ein Dachverband von fünf nationalen europäischen Raumbegrüner-Verbänden und in der Raumbegrünung tätiger Firmen. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt mit vereinten Kräften der Raumbegrünung mehr Gewicht in der Politik und in allen Bereichen des urbanen Lebens und der Arbeitswelt zu verschaffen.

 

mehr >>

Der neue Hydrokultur-Topf
Jeder von Ihnen weiß, dass unsere Pflanzen im Hydrokulturtopf - den wir dringend zur Anzucht und zur späteren Platzierung im Hydrokulturgefäß benötigen - nur für eine gewisse Zeit genügend Platz haben um ein gutes Wurzelwachstum zu bilden. Genau hier liegt das Problem.

mehr >>

EILO
Grün ist zu einem Produkt geworden, und Grün ist Mainstream geworden!

EILO, die “European Interior Landscaping Organisation“, veranstaltete kürzlich ihre dritte jährliche Exkursion, die dieses Jahr in und um Amsterdam stattfand. Sie wurde speziell Anfang November abgehalten, um den Teilnehmern auch die Möglichkeit zu geben, die großen Gartenmessen zu besuchen. Wie üblich begann die Veranstaltung am Donnerstagnachmittag mit einer Reihe von inspirierenden Referenten.

mehr >>

Square - "House of Inspiration"
Orte schaffen, die Menschen inspirieren – dieses Anliegen ist allen Teilnehmern der EILO - Awards 2015 gemeinsam.

Als einziger deutscher Vertreter war die Gärtnerei Naumann aus Leipzig nominiert und beeindruckte die internationale Raumbegrüner - Fachwelt mit ihrem "House of Inspiration".
Für das Weimarer Unternehmen "Saller", das für Neu- und Umbauten von Fachmärkten und Shopping-Centern bekannt  ist, gestalteten die Naumann- Raumbegrüner den natürlichen Teil der neuen Firmenzentrale.

mehr >>

Frühjahrsbepflanzung
Wannensystem zum Erdeinbau

Im Rahmen der professionellen Innenraumbegrünung hat sich die Hydrokultur in den letzten Jahren / Jahrzehnten nahezu alternativlos durchgesetzt. Fraglich ist, ob man die Vorteile der Hydrokultur nicht auch in traditionell noch von der Erdkultur dominierten Bereichen nutzen kann und sollte. Ein möglicher Einsatzbereich wäre die Friedhofsgärtnerei oder ein Einsatz zur Bewirtschaftung von Gemüse-, Kräuter oder Hochbeeten im privaten Garten, sowie auf Balkonen oder Terrassen.

mehr >>

Der neue Hydrokultur-Topf

Jeder von Ihnen weiß, dass unsere Pflanzen im Hydrokulturtopf - den wir dringend zur Anzucht und zur späteren Platzierung im Hydrokulturgefäß benötigen - nur für eine gewisse Zeit genügend Platz haben um ein gutes Wurzelwachstum zu bilden. Genau hier liegt das Problem.
Für eine gewisse Zeit!

mehr >>

®Hydro-Tank
Dr. Wolfgang Blaicher
Das Wurzelleben findet im Dunkel statt, wo um so heftiger die Spekulationen blühen. Tatsache ist, dass die sogenannten Hydrowurzeln, die sich bei Pflanzen in Hydrokultur angeblich bilden, Fiktion sind. "Hydrowurzeln" sind in Wahrheit vergammelnde Erdwurzeln.

mehr >>

Die Grüne Wand
Vom 29. September bis 01. Oktober 2016, fand die Exkursion des "Internationalen Branchenverbands der Raumbegrüner " (EILO) statt.

Vom 29. September bis 01. Oktober 2016, fand die Exkursion des  "Internationalen Branchenverbands der Raumbegrüner " (EILO) statt.
47 Experten aus 11 europäischen Ländern trafen sich dazu in Kopenhagen.

mehr >>

Die ideale Lösung

Kassettensystem macht Grün Garagen, Carports, Fahrradschuppen, Gartenhäuschen, Unterstände für die Mülltonnen, Hütten zum Überwintern der Gartenmöbel - all diese kleinen Gebäude und Anbauten, die sich rund um viele Wohnhäuser und in Gärten befinden, sind wichtig und nützlich.

mehr >>