Aktuelles - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.
Crassula ovata (Mill.) Druce

Aktuelles

Aktuelles


02 -2019
EINLADUNG Mitgliederversammlung 2019 vom 20. — 21.09.2019 in Dotmund und Nordkirchen — bitte sofort anmelden

Liebe Mitglieder und Hydrokultur-Freunde,
unsere jährliche Mitgliederversammlung führt uns in diesem Jahr nach Nordkirchen und Dortmund. Die Ruhrgebiets-Metropole zählt zu den zehn größten Städten Deutschlands, ist natürlich Standort von Borussia Dortmund, aber auch die Heimat der "Urbanisten"!

mehr >>

Welke Tomate im Balkonkasten
Nicht nur wärend der Hundstage müssen gewisse Regeln eingehalten werden

Grundsätzlich muss jede Pflanze nach ihrem spezifischen Bedarf gegossen werden! Der oft gehörte Spruch: Balkon- und Beetpflanzen nicht in der prallen Sonne zu gießen, ist nicht nur falsch, sondern für die Pflanze lebensbedrohlich!

 

 

 

 

mehr >>

Hydrangea L.
Die Hydrangeaceae - Hortensiengewächse sind Sträucher oder kleine Bäume, Lianen oder Kräuter mit gegenständigen einfachen Blättern. Die strahligen Blüten sind zwittrig und stehen in achsel- oder endständigen Blütenständen.

Sie sind in einen vier- bis fünfzähligen Kelch und Krone unterteilt. Oft sind die Blüten in schirmförmigen Blütenständen unterschiedlich ausgeprägt. Es gibt randständige Blüten mit vergrößerten Kelchblättern mit Schauwirkung. Die Kronblätter bleiben in Schaublüten unscheinbar und klein. Diese Schaublüten sind oft steril. Die mittleren, fertilen Blüten solcher Schirme sind dann oft ebenfalls unscheinbar. Die zwei bis fünf oberständigen Fruchtblätter bilden eine Kapsel. Die Samen tragen oft Flügel.
Die Gattung Hydrangea gehört zur Tribus Hydrangeae in der Unterfamilie Hydrangeoideae innerhalb der Familie Hydrangeaceae.[4] Früher wurde sie in die Familie der Saxifragaceae eingeordnet.
Die Gattung Hydrangea enthält etwa 70 bis 80 Arten (Auswahl)
Die Hortensien wurden früher in der Familie Saxifragaceae - Steinbrechgewächse geführt.

mehr >>

Grasproduktion
Bericht aus einem Sahraoui-Flüchtlingslager

An vielen Orten der Erde ist der Anbau von Lebensmitteln klimatisch bedingt schwierig oder durch Überbevölkerung, Klimawandel und Misswirtschaft schwierig geworden. Wissenschaftler, Bauern und Entwicklungshelfer versuchen mit Hilfe der Hydrokultur eine Anbaumethode zu etablieren, die in solchen Regionen Landwirtschaft (wieder) ermöglicht.

mehr >>

Schmetterlinge lieben Blumenwiesen
Entspannte Gartentage in einer Blumenwiese

Die übermäßige Hitze ist jetzt hoffentlich vorbei, wir können wieder aktiver werden im Garten. Hier haben wir ein paar Anregungen, wie Sie Ihre Gartenpflanzen wieder in Schwung bringen können.
Entspannte Gartentage wünschen wir Ihnen!

mehr >>

FAQ

Achtung Frage
Wenn Sie Fragen rund um Ihre Zimmerpflanzen, Ihre Hydrokultur-Pflanzen haben, dann sind Sie hier richtig: Wir bleiben Ihnen keine Antwort schuldig!

Wenn Sie Fragen rund um Ihre Zimmerpflanzen, Ihre Hydrokultur-Pflanzen haben, dann klicken sie hier: Wir bleiben Ihnen keine Antwort schuldig!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

mehr >>