Literaturverzeichnis der Literaturdatenbank
Schwimmende Inseln der Azteken

Entwicklung der Hydrokultur bis zum Anbau in Blähton

30.09.2019

bietet den Pflanzen also zweierlei: ei­ne Unterlage (Substrat) und einen Speicher für Wasser und Nährstoffe, die teils im Wasser ge­löst, teils in unlöslicher Form vorhanden sind\" (Baumann, 1982). Diese Erkenntnisse Baumanns machte sich die Menschheit für die Kultur von Pflanzen schon recht früh zunutzen. Schon zu Zeiten der Semiramis im 9. Jh. v. Chr. bediente man sich der, so heute bezeichneten, Hydrokultur.

Download: Entwicklung_der_Hydrokultur_redigiert.pdf

Mehr Sehen

Chilling injury in Dracaena sonderana

© Andreas Reiner
19.08.2016

Meinken und Fischer 1995

© Dr. Wolfgang Blaicher
11.04.2011

Killgus 2010

© Dr. Joachim Keller
17.03.2011

Jansen 2007

14.02.2007

Schmitt 1986

19.10.2006

Brumm 1996

29.08.2006

Diener 1996

29.08.2006

Molitor 2006

29.08.2006

Download:

Mehr Sehen

Opitz 1996

29.08.2006

Oschek 2006

29.08.2006

Zoll+1992.PDF

15.01.2006

Heller 1978

10.10.2005