Jahr 2018 — Heft 03 - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.
Crassula ovata (Mill.) Druce

Jahr 2018 — Heft 03

 

Hydrokultur intern 03 - 2018
und deren Bildergalerie Jahr 2018 — Heft 03
 

 

Archviert in Jahr 2018


03 - 2018
  • Grußwort des Präsidenten
  • Nachruf für Herrn Detlef Hutzel

Schwerpunktthema

  • Vertikalbegrünung an der Hochschule Geisenheim

mehr >>

Carsten Stakalies

In wenigen Tagen neigt sich wieder ein bewegtes Jahr dem Ende zu und ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich ganz herzlich bei Ihnen für die Treue zur DGHK und Ihren Einsatz rund um die "Hydrokultur" zu bedanken.
Vielen Dank an Sie Alle!

mehr >>

Detlef Hutzel
"Ein Tag ohne Hydrokultur ist ein verlorener Tag"!

Ein großer Freund und Förderer der Hydrokultur hat uns am 26. Juni 2018, im Alter von nur 72 Jahren, leider viel zu früh verlassen. Mit diesem Nachruf möchte die DGHK ihr aufrichtiges Beileid der Familie Hutzel aussprechen und gleichzeitig die Gelegenheit nutzen, einen großartigen Menschen und Pionier der deutschen Hydrokultur zu ehren.

mehr >>

Abb. 7 Die Vertikalbegrünung
Beobachtungen und Erkenntnisse nach drei Jahren Standzeit

Am 1. Juni 2015 wurde in einem Treppenhaus der Hochschule Geisenheim eine Vertikalbegrünung auf einer Wandfläche von 2,7 m² installiert. Ziel war es mit vergleichsweise geringem technischen Aufwand ein dennoch dauerhaft haltbares System zu entwickeln, das sich mit allgemein verfügbaren Materialien erstellen lässt. Nach drei Jahren Standzeit ist es nun an der Zeit Bilanz zu ziehen.

mehr >>

Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg
"Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg" — Ein Ereignis der besonderen Art

Vom 13. bis 15. September 2018 trafen sich die Hydrokulturfreunde und Mitglieder der "Deutschen Gesellschaft für Hydrokultur e.V."  zu ihrer Mitgliederversammlung im nordwestlichen Vogelsberg, in Grünberg.
Ursprünglich war ja Frankfurt geplant, nur, wie so häufig, machten die besonderen Events der Messestadt uns einen Strich durch die Rechnung.
So wichen wir auf das Bildungszentrum des Gartenbaus aus und stellten trotzdem Frankfurt als spannenden Erkundungsort in den Mittelpunkt, denn der Freitag war diesem Event vorbehalten.

mehr >>

Frittenwerk

Hallo Freunde der “Grünen Wand“, am Wochenende waren wir in Frankfurt am Hauptbahnhof und hatten noch Zeit für unseren Anschlusszug nach Bad Nauheim. Und so bummelten wir mal über die Kaiserstraße.

mehr >>

Anthurium Schott
Anthurien sorgen für Festtagsstimmung

Wie schmücken Sie in der Adventszeit Ihre Wohnung? Welche Farben verbinden Sie mit Weihnachten? Zwar gibt es heute eine Vielzahl von Weihnachtsdekorationen in allen möglichen Farbvarianten, aber die Klassiker sind und bleiben doch Rot, Gold oder Grün. Will man es im Winter festlich und gemütlich haben, kommt man an ihnen nicht vorbei.

mehr >>

Gebäude- und Stadtbegrünung
PFLANZEN SIND LEBEWESEN. SIE WACHSEN.

Zwischen Gebäudebegrünung und dem, was botanisch möglich ist, besteht gegenwärtig ein großes Missverständnis - egal ob in Innen- oder Außenbereichen. Im Ergebnis werden Erwartungen nicht erfüllt, Pflanzen vegetieren dahin und die langfristige Qualität der Begrünung leidet. Im ungünstigsten Fall ergeben sich hieraus kostspielige Sanierungen.

mehr >>