Jahr 2018 - Heft 01 - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.
Rosmarinus officinalis L.

Jahr 2018 - Heft 01

 

und deren Bildergalerie Jahr 2018 — Heft 01 

Archiviert in Jahr 2018



Hydrokultur intern 01 - 2018
  • Grußwort des Präsidenten
  • Nachruf für Herrn Paul Badda

Schwerpunktthema

  • EILO — Amsterdam 2017

Was in Ausgabe 01 — 2018 sonst noch wichtig ist

  • Mitgliederversammlung Teil 2
  • IPM 2018
  • MV 2018 - Einladung
  • APLANTIS
  • Ohne Moss nix loss!

mehr >>

Carsten Stakalies

Es hat mich sehr traurig gestimmt vom Tod unseres im November letzten Jahres verstorbenen Mitgliedes Paul Badda zu erfahren. Hierzu möchte ich auf den Nachruf, den unser geschätztes Mitglied Wilfried Teufel verfasst hat, in besonderer Form hinweisen.
Über Jahrzehnte war Paul Badda ein überzeugter Weggefährte der “Hydrokultur“. Am Puls der Zeit hat er ebenfalls erkannt wie wichtig die vertikale Begrünung für die moderne Gestaltung von Innenräumen sein wird. Er selbst hat bereits sehr früh in seinem Straßburger Wirkungskreis zahlreiche Begrünungswände installiert und gewartet. In Straßburg war es auch, wo wir gemeinsam mit Paul Badda als Organisator und Gastgeber unsere Mitgliederversammlung 2014 abhalten durften. Sie ist uns bis heute in besonders schöner Erinnerung geblieben.

mehr >>

Paul Badda - Decotropic

Die DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR HYDRUKULTUR möchte mit diesem Nachruf ein aufrichtiges, wenn auch verspätetes, Beileid aussprechen.

Paul Badda erkannte Ende der 70er / Anfang der 80er Jahre die enormen Vorteile der “Hydrokultur“ für die Raumbegrünung und richtete seine Firma daraufhin aus. Um immer auf dem laufenden Stand der Technik und des Wissens über die erdelose Kultur zu sein, entschloss er sich dem “Fachverband Hydrokultur“ im ZVG, beizutreten, da es im Elsass, zu dieser Zeit, keine entsprechende fachliche Organisation gab.

mehr >>

EILO
Grün ist zu einem Produkt geworden, und Grün ist Mainstream geworden!

EILO, die “European Interior Landscaping Organisation“, veranstaltete kürzlich ihre dritte jährliche Exkursion, die dieses Jahr in und um Amsterdam stattfand. Sie wurde speziell Anfang November abgehalten, um den Teilnehmern auch die Möglichkeit zu geben, die großen Gartenmessen zu besuchen. Wie üblich begann die Veranstaltung am Donnerstagnachmittag mit einer Reihe von inspirierenden Referenten.

mehr >>

Leo Thissen - Hydrokulturen vom Niederrhein
Hydrokultur vom Niederrhein

Unsere Mitgliederversammlung 2017 führte uns an den Niederrhein.
Die Besichtigungsorte haben bei Fachleuten und Liebhabern gleichermaßen einen guten Ruf: Straelen und Venlo! Straelen ist mit dem Namen “Landgard“ eng verbunden und Venlo, nun ja, seit mehreren Jahren der Standtort von “Nature`s Green“. In “Hydrokultur intern 03 - 2017“ haben wir darüber berichtet und so folgt hier nun der Bericht vom Versammlungstag bei Leo Thissen: “Hydrokultur vom Niederrhein“!

mehr >>

Nieuwkoop Europe BV
für die Internationale Grüne Branche

Auch in diesem Jahr standen der 23. und 26. Januar 2018 unter dem Motto - IPM - Besuch. Ob sich jetzt auch hier schon der Klimawandel bemerkbar macht???
In den vergangenen Jahren herrschte draußen der Winter mit Schnee und Eis und in diesem Jahr waren schon die ersten Schneeglöckchen durch die Erdkruste gebrochen!

mehr >>

Frankfurt Hauptbahnhof
Frankfurt am Main 13.bis 15. September — Neuer Termin —

Liebe Mitglieder, liebe Hydrokulturfreunde!
Unsere diesjährige Mitgliederversammlung wird wieder einmal in Frankfurt stattfinden.Es ist im September genau 10 Jahre her, dass wir in der “Metropole der Finanzwelt“ zu Gast waren.
Termin 13.bis 15. September

mehr >>

Im Skygarten

Im Oktober 2015 gründeten Gerhard Zemp und Francisco Bouzas das Unternehmen APLANTIS.
Spezial- und Fachwissen, langjährige Erfahrung und Kompetenzen in Architektur, Innenarchitektur, Bauleitung, Begrünung und Ökonomie bilden das Fundament.

mehr >>