Hoya carnosa (L. f.) R. Br.

Aufgaben und Ziele heute

© Udo Stock e.K.

Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.

Hydrokultur in ihren verschiedensten Varianten zur Pflanzenhaltung in Gefäßen, oder großflächig zur Anzucht von Gemüse und Schnittblumen, ist nachgewiesenermaßen die beste Kulturmethode.
Das öffentliche Interesse an Pflanzen und Blumen ist beachtlich gewachsen und bedarf intensiver Beratung.


Diese Informationen in enger Zusammenarbeit mit der Wissenschaft, den Versuchs-anstellern sowie aus der gärtnerischen Praxis, zu erarbeiten und zu veröffentlichen, sehen wir als unsere vordringlichste Aufgabe an. Dazu möchten wir alle Schichten unserer Gesellschaft ansprechen und erreichen. Wir möchten alle an uns gerichtete Fragen beantworten oder zumindest dabei behilflich sein.
Um diese Aufgaben zu erfüllen brauchen wir Ihre Hilfe! Wir finanzieren uns ausschließlich über Mitgliedsbeiträge. Damit werden unter anderem jährlich 4 Ausgaben von ”Hydrokultur intern” erstellt und unsere Internetseiten gepflegt.
Präsidium, Redaktion und Beirat der DGHK werden gemeinsam alle Mitglieder und Pflanzenfreunde fortlaufend mit wissenswerten Nachrichten und neuen Erfahrungen und Erkenntnissen bedienen.
Wir stellen regelmäßig Pflanzen für Wohn- und Arbeitsbereiche in Innenräumen, mit ihren spezifischen Ansprüchen und ihren Leistungen vor.
Die großen Chancen im Leben und Arbeiten mit lebenden Pflanzen möchten wir für die Gesundheit und das Wohlbefinden zu Hause, wie am Arbeitsplatz vorstellen, so umfangreich wie es bis heute bekannt, erfahren und wissenschaftlich bewiesen ist.
Diese Beratungsinformationen mögen Sie für Ihre eigenen Entscheidungen in Sachen ”lebendes Grün für unsere Innenräume” verwenden.
Sie, sehr geehrte Leser und Leserinnen haben sich entschlossen, die DGHK aktiv und tatkräftig zu unterstützen, dafür herzlichen Dank!

(28.03.2007)

Update: 11.09.2013 17:01:33