Das Präsidium stellt sich vor - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.

Das Präsidium stellt sich vor

© Stefan Hecktor Alle Präsidiumsmitglieder mit neuer e-mail – Adresse

In der ersten Ausgabe möchten wir Ihnen das erneuerte Präsidium der DGHK vorstellen:

Günter Gregg ist als Hydrokulturpionier die treibende Kraft hinter der Erneuerung der Deutschen Gesellschaft für Hydrokul-tur. Er repräsentierte den Verein und koordiniert die Aufgaben.
Günter Gregg ist am 04. August 2013 verstorben

 

Dr. Heinz-Dieter Molitor ist Wissenschaftler an der Forschungsanstalt in Geisenheim am Rhein und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Wiesbaden, u.a. für das Fach Innenraumbegrünung.
Da er seit Jahren vor allem auch in der Hydrokultur forscht, wird er vielen bekannt sein.
Das Sammeln von Informationen über Hydrokultur und vor allem die Bereitstellung dieser Informationen wird seine Haupt-aufgabe im Präsidium der DGHK sein.
e-mail: molitor(at)dghk.net

Gabriele Euler ist als Hydrokulturliebhaberin für die Mitgliederverwaltung, die Kassenführung und den Versand der Post zuständig. Sie wird dabei tatkräftig von Ihrem Mann Jochen Euler unterstützt!
e-mail: euler(at)ghk.net

Stefan Hecktor ist seit Jahren im Hydrokulturgroßhandel in leitender Funktion tätig. Daneben arbeitet er im elterlichen Blumengeschäft u.a. in der Hydrokultur- und Raumbegrünungsabteilung.

Er ist Ansprechpartner für alle Belange der Deutschen Gesellschaft für Hydrokultur. Der Aufbau der Mitgliederzeitung, einer Homepage im Internet und der Kontakt zum Fachverband Hydrokultur sind Schwerpunkte der nächsten Zeit.
e-mail: hecktor(at)dghk.net

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, so scheuen Sie sich bitte nicht, einen der Präsidiumsmitglieder anzu-sprechen. Wir haben es uns zur Aufgabe gestellt, gemeinsam unseren Verein und die Hydrokultur voran zu bringen. Unser Ziel als Liebhabergesellschaft ist es, so gut zu sein, dass Interessierte an uns nicht vorbeikommen. (SH)

(31.08.2002)
(08.12.2014)

Update: 2019-09-25 09:36:10