Die höchste Innenraum-Pflanzenwand der Welt

Die höchste Innenraum-Pflanzenwand der Welt

© Nature`s Green BV / Wijchen
03.10.2021
Mit “Hydro Pflanzen 13/12“

Die “Flower Company“ aus der Tschechischen Republik hat gerade ein sehr beeindruckendes “Next Gen Living Walls Projekt“ installiert mit der höchsten grünen Innenwand der Welt mit “Hydro- Pflanzen“.

Projekt
Dieses historische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert befindet sich im Zentrum der Hauptstadt Prag in der Tschechischen Republik. Das Gebäude wird von mehreren Unternehmen wie einer Investment- und Finanzgruppe bewohnt. Das historische Gebäude hatte früher ein Dach mit offenem Garten, aber das wurde durch die Installation eines Glasdaches geändert um ein Innenatrium mit viel natürlichem Licht zu erhalten.


Vorherige Situation
Im Jahr 2014 wurde ein anderes System der grünen Innenwand von einer anderen Firma installiert, aber nach einigen Jahren nahm die Qualität dieser grünen Wand drastisch ab, sodass der Investor neue Optionen für das Atrium in Betracht zog, wie z.B. eine Moos- Wand und künstliche Pflanzen. Das Wissen und die Erfahrung der “Flower Company“ und die Tatsache, dass eine so große Wand so viel Natur mit sich bringt, passte alles genau sehr gut zu der Philosophie des Investors, der auch Luftqualität und das natürliche Verlangen nach Wohlbefinden als sehr wichtig ansieht. Der Investor genehmigte den Plan der “Flower Company“ für eine komplette Überarbeitung ihres Systems: “Next Gen Living Walls“! Die endgültige Genehmigung war im September 2020, wenige Monate vor der eigentlichen Installation. Ein wichtiger Teil der Einführung von “NextGen Living Wall“ war eine Präsentation in Kombination mit einem digitalen Design mit dem „NextGen System“ und der Pflanzenauswahl. “Flower Company“ bietet ab Tag 1 eine 90-95% Abdeckung der Wand, die fast erreicht wurde. Ihr spezielles Design erforderte viele Pflanzen von einer Sorte, sodass für diese Situation etwas mehr Zeit zum Wachsen benötigt wird.

 

 

 

 

 

 

Installation
Die komplette Installation dauerte 3 Wochen; dies war der Tatsache geschuldet, dass die Arbeitszeiten aufgrund von Bohrungen in eine Betonwand, nur an fünf Tagen in der Woche zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr möglich, sehr begrenzt waren. “Flower Company“ installierte die “NextGen Living Wall“ mit fast 5.500 “Hydro-Pflanzen“ (Topfgröße 13/12), da sie sehr gute Erfahrungen mit “Hydrokultur“ im “NextGen-System“ haben, da erfahrungsgemäß nur sehr wenige Pflanzen ausgetauscht werden, dass eine so große Wand so viel Natur mit sich bringt, passte alles genau sehr gut zu der Philosophie des Investors, der auch Luftqualität und das natürliche Verlangen nach Wohlbefinden als sehr wichtig ansieht. Der Investor genehmigte den Plan der “Flower Company“ für eine komplette Überarbeitung ihres Systems: “Next Gen Living Walls“! Die endgültige Genehmigung war im September 2020, wenige Monate vor der eigentlichen Installation. Ein wichtiger Teil der Einführung von “NextGen Living Wall“ war eine Präsentation in Kombination mit einem digitalen Design mit dem „NextGen System“ und der Pflanzenauswahl. “Flower Company“ bietet ab Tag 1 eine 90-95% Abdeckung der Wand, die fast erreicht wurde. Ihr spezielles Design erforderte viele Pflanzen von einer Sorte, sodass für diese Situation etwas mehr Zeit zum Wachsen benötigt wird.

Ähnliche Artikel: