Verehrte Mitglieder der DGHK - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.

Verehrte Mitglieder der DGHK

© Stefan Hecktor Liebe Freunde der "Hydrokultur"!

Die aktuelle Ausgabe unserer Broschüre "Hydrokultur intern" liegt in Ihren Händen. Das freut mich sehr!

Allen Mitgliedern, die an der diesjährigen Verleihung des “Günter Gregg Preises“ nicht teilnehmen konnten, möchten wir deshalb mit den umfassenden Berichten über den Preisträger und dessen Arbeit die Möglichkeit bieten auch im Nachgang daran teil zu haben.
Einen herzlichen Glückwunsch nochmals an “die urbanisten“ aus Dortmund, die im Sinne von Günter Gregg den Preis mehr als verdient haben. Pioniergeist und Visionen sind es die unseren Preisträger und Günter Gregg miteinander verbinden.

Um die Visionen der Zukunft nochmals aufzugreifen verweise ich auf die kommende “Internationale Pflanzen Messe“ (IPM), die im kommenden Jahr vom 28. – 31. Januar wie immer in Essen stattfinden wird. Dort wird sich diesmal unser Nachbar Frankreich als Partnerland präsentieren.

Zu guter Letzt möchte ich unserem Mitglied Gerhard Zemp zur Auszeichnung als “Botschafter der Hydrokultur“ nochmals gratulieren und freue mich persönlich sehr, dass er diese Auszeichnung angenommen hat und diese in seinem Tun mit Leben füllt. Als Schweizer Staatsbürger konnten wir sicherlich keinen besseren finden, der neutral über alle Grenzen hinweg für das Thema “Hydrokultur der Zukunft“ Impulse aufzeigen wird.

Wir freuen uns darauf! Allen Lesern wünsche ich nun eine spannende und entspannte Zeit mit der aktuellen Ausgabe und eine schöne kommende Weihnachtszeit!

Bis zu der nächsten Ausgabe sage ich Ihnen nun: „Bleiben Sie gesund und freuen Sie sich mit mir auf das neue Jahr 2020“!

Ihr Präsident der DGHK
Carsten Stakalies

Update: 2019-12-19 18:37:44