TikTak – Die Hydrokultur erobert die Wände - Deutsche Gesellschaft für Hydrokultur e.V.

TikTak – Die Hydrokultur erobert die Wände

Optimierung ist unser Alltagsbegriff geworden. In unserer Arbeitswelt wird alles optimiert – Arbeitszeit und vor allem der Arbeitsplatz. Somit ist kaum noch Platz für horizontales Grün.

Deshalb hat auch die “Hydrokultur“ ihren Weg in die vertikale Ebene gefunden. Die Firma JAGO Kunststoff GmbH & Co. KG gestaltet die “vertikale Hydrokultur“ mit der TikTak-Produktreihe TikTak-Bildern; TikTak Wänden und TikTak-Raumteilern.

Alle TikTak-Produkte werden aus TikTak-Elementen gebaut. Ein Element besteht aus einem Wasserbehälter, aus dem zwei Aufnahmen für je einen 13/12er Kulturtopf schauen. Durch einen integrierten Überlauf kann das überschüssige Gießwasser in das darunter liegende TikTak-Element ablaufen oder in einen Auffangbehälter.

Gegossen wird immer von oben. Sehr positiv bei allen TikTak-Produkten ist, dass kein Stromanschluss für eine Wasserpumpe benötigt wird. An den wenigsten Aufhängorten ist ein Stromanschluss vorhanden.

Das TikTak-Wandbild gibt es in 6 Ausführungen – mit/ohne Außenrahmen, mit 2/4/6 Pflanzen. Mit Hilfe einer angebrachten Wandschiene kann das Bild sehr einfach an die Wand gehängt werden. Selbst wenn eine Pflanze vertrocknen sollte, kann der 13/12er Kulturtopf leicht ausgetauscht werden.

Update: 2019-02-24 10:23:33