Gloriosa superba L.

EILO - Amsterdam 2017

© Alexander Hildebrand

Grün ist zu einem Produkt geworden, und Grün ist Mainstream geworden!

EILO, die “European Interior Landscaping Organisation“, veranstaltete kürzlich ihre dritte jährliche Exkursion, die dieses Jahr in und um Amsterdam stattfand. Sie wurde speziell Anfang November abgehalten, um den Teilnehmern auch die Möglichkeit zu geben, die großen Gartenmessen zu besuchen. Wie üblich begann die Veranstaltung am Donnerstagnachmittag mit einer Reihe von inspirierenden Referenten. Der auffällige Trend war diesmal, dass neben Innenarchitekten auch junge Start-up- Unternehmen und etablierte Anbieter vermehrt in (gebrauchsfertigen) Produkten denken. Mit anderen Worten:
“Grün ist zu einem Produkt geworden, und Grün ist Mainstream geworden“!

 

Die nachhaltig renovierte Zentrale von Liberty Global
Während der jüngsten Wirtschaftskrise gab es in vielen Großstädten ganze Bezirke voller leerer Büros und es gab viele Diskussionen über ihre Zukunft: Sollten diese Gebäude abgerissen oder renoviert werden? Welches ist die nachhaltigste Option? Liberty Global hat nicht nur ihre ehemalige Zentrale renoviert, sie hat sie zusammen mit den Partnern YNNO und Copijn in jeder Hinsicht zu einer nachhaltigen Aussage gemacht und das neue Arbeitsumfeld in all seinen Facetten unterstützt. Die Halle zum Beispiel hat eine riesige grüne Wand und natürlich möchte man in einem der vielen, von Pflanzen umgebenen Sitzbereichen verweilen. Der Bereich zwischen den beiden Gebäuden ist mit einem schönen Gewächshaus überbrückt, das auch als Kantine dient.


GGeenery floriert im finanziellen Herzen der Stadt
Dieses ökologisch gebaute Gewächshaus von ABN - Amro befindet sich in dem wahrscheinlich teuersten Teil der Niederlande. Erst kürzlich fertiggestellt und mit allem noch frisch gepflanzt, ist es schon jetzt eine lebendige Oase für alles und jeden, der hier lebt, wächst und arbeitet.

GGreen Fortune ist auf Kernprodukte spezialisiert
Wir aßen praktisch in ihrer grünen Wand zu Mittag und besuchten dann das Büro, das Green Fortune mit einem Architekturbüro teilt. Mitten in einer alten Fabrik finden Sie eine trendige Büroumgebung, die zu einer riesigen grünen Wand mit verschiedenen zusätzlichen Extras führt, die sie berührbarer machen. Dank der genialen Holzkonstruktion können Sie Dinge hineinlegen oder sich dagegen lehnen. Eelco Schutter, Gründer der holländischen Niederlassung des Unternehmens, erklärt, dass sie sich auf die Kernprodukte des Unternehmens wie Plant Wall, Plant Wire und Tube Garden spezialisiert haben und sich anschließend auf die Entwicklung neuer Produkte konzentrieren. Deshalb ziehen sie es vor, bei Gesamtprojekten mit Landschaftsgärtnern zusammenzuarbeiten, die sich um die andere Bepflanzung und oft auch um die Instandhaltung kümmern.

Kantine der Ratsmitarbeiter in einem Birkenwald
Cube Architects und Zuidkoop BV haben gemeinsam ein einzigartiges Projekt realisiert. Die Stadt Amsterdam wünschte eine Mitarbeiter - Kantine, in der Mitarbeiter eine grüne Erfahrung genießen können und Cube realisierte dies in einem Birkenwald; ein Konzept, das sie später zusammen mit dem Partner Zuidkoop entworfen und umgesetzt haben. Dies führte dazu, dass Dschungelpflanzen in Käfigen hängen, die einfach zur Pflege und Wartung heruntergelassen werden können, umgeben von Birkenstämmen, Birkenstühlen, Blatttapeten und dem Gefühl, dass Sie selbst an einem grauen Novembertag für eine Weile wirklich “weg von allem“ sind.


Fünf - Sterne - Grün als Service - Konzept
Der offizielle Ausflug endete mit einem Besuch im Hyatt Regency Hotel in Amsterdam Süd. Dies ist ein Fünf - Sterne - Hotel, und vom Innenarchitekten wird natürlich die gleiche Fünf - Sterne - Qualität in Bezug auf Produkte und Prozesse erwartet. Arnoud de Romph von Sempergreen beschrieb die Situation mit Genuss. Zu welchen Tageszeiten kann die Pflege durchgeführt werden, wie sollen braune Blätter entsorgt werden. Alles, absolut alles, für ein perfektes Gästeerlebnis. Eine sensationell schöne grüne Wand ist natürlich ein absolutes Muss.


Perry Sport macht wirklich grünen Mainstream Einige von uns hatten schon genug grüne Wände gesehen, aber die Verbleibenden wurden mit dem belohnt, was wohl der beste Beweis dafür ist, dass Grün zum Mainstream geworden ist. In der Mitte der berühmtesten Einkaufsstraße der Niederlande, Kalverstraat, installierte Sempergreen eine atemberaubende 3-stöckige! grüne Wand für Perry Sport, die den Laden so natürlich färbt, dass Sie versucht sind, alles ganz normal zu betrachten, ganz grün.

(22.04.2017)

Update: 22.04.2018 12:07:26