Dracaena Salisb.

Stellen Sie Ihre Seite auf HTTPS um!

Ansonsten sehen alle, die ihre Webseite besuchen wollen, einen Warnhinweis.

Was ist los?
Ab Juli 2018 werden von Google alle Seiten, die nicht das neue HTTPS verwenden, als unsicher markiert.
Das betrifft die meisten Internetseiten.

Was bedeutet HTTPS?
Das seit Jahren gebräuchliche Verfahren, um Internetseiten darzustellen, heißt HTTP, also ohne S.
Es ist unverschlüsselt.  HTTPS ist verschlüsselt und damit sicherer.

Lesen Sie weiter unter HTTPS-Verschlüsselung

(21.02.2018)

 

Update: 12.06.2018 17:16:11