Blühende Eucharris

EILO

© EILO

Der Internet - Tipp
EILO ist die "European Interior Landscaping Organization", welche die Interessen der Unternehmen dieser Branche in ganz Europa vertritt. Eines ihrer Hauptziele ist, politische Lobbyarbeit im Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission zu leisten. Diese Lobbyarbeit soll nicht nur das Image und die Marktposition der Innenraumbegrünungsunternehmen verbessern, sondern auch die Mittel für künftige Innovationen generieren sowie ein Programm für den Austausch von Lehre und Erfahrungen entwickeln, um diesen Berufszweig voranzubringen.

Die Gründungsmitglieder
Schweden, Großbritannien, Holland, Frankreich und Deutschland

Aktivitäten
Um die europäischen Innenraumbegrüner auf EILO aufmerksam zu machen, hat die EILO bereits in 2010 einen Kongress in Aalsmeer abgehalten, der mit über 220 Teilnehmern ein sehr großes internationales Interesse fand.

Für Ihre Mitglieder hält die EILO auf Ihrer Website "Marketingtools" bereit.

Dies sind vorgefertigte Flyer zu den Themen, die die Innenraumbegrünung interessant macht:
  • Argumente für den Einsatz eines professionellen Innenraumbegrüners
  • Besser Lernen durch Pflanzen
  • Gesundheid durch Pflanzen
  • Höhere Gewinne durch Pflanzen


In Brüssel hat die EILO in 2012 mit Ihrer Lobby-Arbeit eingesetzt. Herr Egbert Roozen, gleichzeitig Direktor der VHG in Holland ist bereits Teil eines europäischen Netzwerks mit einer Präsenz und entsprechenden Kontakten in Brüssel.

Diese Themen werden pro aktiv durch unsere europäische Lobby-Arbeit vorangetrieben:
  • Bewusstsein über die Gesundheitsförderung des Menschen durch Innenraumbegrünung
  • Überwachen der europäischen Agenda, einschließlich einer in kurzen Abständen erfolgenden Prüfung der Agenda der europäischen Institutionen
  • Erzeugung kurzer Alarmmeldungen für den EILO-Vorstand über aktuelle Themen auf der politischen Agenda. Hierzu gehören kurze Vorschläge für einen gemeinsamen strategischen Ansatz.
  • Regelmäßige (vierteljährliche) Kurzartikel für den EILO-Newsletter und die Website
  • Anpassung an Lobbyaktivitäten anderer grüner Interessenvertreter


Forschung über die Innenraumbegrünung und die Hydrokultur hat bisher schon in vielen europäischen Ländern und auch international stattgefunden. EILO trägt zunächst zusammen was bisher in den einzelnen europäischen Ländern vorliegt um aus dem Wissenstand gemeinsam zielgerichtet zu forschen bzw. die vorhandenen Erkenntnisse in Europa publik zu machen.
Der nächste EILO Kongress findet in 2013 statt.

(11.12.2012)
Update: 11.12.2012 00:00:00