Lantana camara L.

Hedera helix L. 'Ivalace'

© Robert Krebs

Gewöhnlicher Efeu

Hedera helix

Pflanzenfamilie
Araliaceae

Synonyme
Hedera helix 'Green Gern', Hedera helix 'Laceveil', Hedera helix 'Lace Leaf', Hedera helix 'Wilson' und Hedera helix 'Little Gern'.



Hedera helix ‘Ivalace‘ gl



Winterhärte
X

Herkunft
Hedera helix 'Ivalace' ist 1939 in den USA aus 'California' entstanden.
Eine erste Kurzbeschreibung gibt es von Bess L.Shippy (1955).
Willjams Hedera helix 'Ivalace'ist ein äußerst hübscher Efeu.

Wuchs
Der Wuchs ‚rankend, aber auch Neigung zur Selbstverzweigung, langsam wachsend. Internodien,1,5 bis 2,5 cm.


Triebe
Die jungen Triebe,die sehr zahlreich sind, stehen bis zu einer Länge von etwa 20 cm aufrecht.

Blätter
Die mittelgroßen, leuchtendgrünen Blätter sind 5lappig und die Bänder ganz fein gekräuselt, was ihnen das Aussehen von feingearbeiteter Spitze gibt.

Verwendung
Hedera helix 'Ivalace' ist sowohl im Zimmer als auch an geschützten Stellen im Freien zu verwenden:in Kästen, Trögen,auf dem Balkon und in Hausnähe, sowie auf kleinen Flächen ausgepflanzt.
Bestens geeignet zu Topiari-Formen.

Vermehrung
Stecklinge

Hydrokultur
Ja, geeignet

(15.08.2009)

Update: 07.02.2014 17:05:00