Lantana camara L.

Pflanzenportraits

 

Archiviert in der Rubrik Pflanzenwelt


Petticoat - Palme

Kalifornische Washingtonpalme
Tief eingeschnittene, große Fächer mit scharf gesägten Blattstielen; graugrüne Blätter, abgestorbene Blätter bleiben am Stamm haften und hängen herunter, deshalb Petticoat-Palme Graugrüne zuerst aufrechte, später überhängende Blätter mit auffälligen Bastfäden

mehr >>

Brunfelsia spinosa Jacq.

© Erika Sojka

Liebe Hydrokulturfreunde, heute wird Ihnen ein Erfahrungsbericht einer sehr engagierten Hydrokulturliebhaberin vorgestellt, die seit 1968 dem Hobby der erdlosen Pflanzenhaltung nachgeht. Eventvell können sich einige Leser an den Artikel im Juni 2004, der Ausgabe 13 von Hydrokultur intern erinnern. Hier wurde eine wunderbar blühende "Königin der Nacht vorgestellt". Blättern Sie doch mal wieder in den alten Ausgaben...

mehr >>

Ein Pflanzen-Portrait
Die Klievie gilt in Hydrokultur allgemein als schwierig. Dieses kann ich nicht bestätigen. Aber eigenwillig ist sie schon- besonders, was die Blühphasen angeht.

Ihre Namens-Herkunft bezieht sie von der engl. Lady Clive. So wird sie auch o.v. Klivie in deutsch genannt und gehört zur Gattung der Amaryllisgewächse mit ausgeprägt starken, fleischigen Wurzeln.

mehr >>

Echinopsis oxygona (Link & Otto) Zucc. ex Pfeiff.

© Erika Sojka

Die Abbildungen dieses Beitrages zeigen Kakteen- Blüten der Pflanze
Echinopsis oxygona - aus eigener Anzucht 1989 - wie ich sie in diesem Jahr erleben konnte. Es war prachtvoll! Auch der Duft!

mehr >>

Gundermann - Blüten
Glechoma hederacea
Dieser kleine Pflanze hat mit Efeu zunächst nur den Namen gemeinsam. Gleichwohl fragt man sich natürlich, warum sie die Nachsilbe hederacea bekommen hat. Das dürfte mit der kriechenden Lebensweise dieses Lippenblütlers zu tun haben. Darin steckt jedenfalls eine Bedeutung des Wortes hederacea. Zudem lebt der Efeugundermann am Boden schattiger Wälder, besiedelt somit in etwa den gleichen Lebensraum wie Efeu.

mehr >>

Fuchsia-Hybride 'Fey'

© Jochen & Gabriele Euler

Seit Jahrzehnten kultivieren wir in Gärtnerkästen “FLORACARE“ unsere Sommerbepflanzung und in diesem Jahr hatten wir uns wieder einmal für Fuchsien entschieden. 
Durch das verregnete Frühjahr konnten wir die Kästen auf den Fensterbänken leider nicht so früh wie in den Vorjahren bepflanzen,  aber den Erfolg möchten wir Ihnen doch hier mit einem Pflanzenporträt vorstellen. 

mehr >>

(Camellia) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Teestrauchgewächse (Theaceae). Diese Gattung besteht aus etwa 200 bis 300 Pflanzenarten, darunter die bekannte Camellia japonica. Die ursprüngliche Namensgebung durch Carl von Linné ist zu Ehren von Pater Georg Joseph Kamel, der die C. japonica von Manila nach Spanien brachte.

mehr >>

Das Korallenbäumchen wird auch als Korallenstrauch, Korallenbaum, Korallenkirsche oder Jerusalemkirsche bezeichnet und gehört zu den Nachtschattengewächsen, wie der Namen Solanum bereits sagt.
Die Sorte Solanum capsicastrum (Falsche Jerusalemkirsche) stammt aus Brasilien/Uruguay, Solanum pseudocapsicum (Jerusalemkirsche) ist auf Madeira Zuhause.

mehr >>

Medinille

Medinilla magnifica
Eine Diva, die mit ihren an langen Stielen hängenden Blütenrispen, die aus zahlreichen opulenten, rosafarbenen Einzelblüten zusammengesetzt sind, fasziniert.
Da die beeindruckenden Blütenrispen stets stark überhängen, ist es für Medinilla eine Selbstverständlichkeit, dass ihr ein prominenter, erhöhter Platz in der Wohnung gebührt.

mehr >>

Madagaskarpalme
Die Planze ist sukkulent und die Triebspitze mit einem Blattschopf besetzt

mehr >>

Deutscher Name:
Palmlilie

Botanischer Name:
Yucca

Pflanzenfamilie:
Asparagaceae - Spargelgewächse
Unterfamilie Agavoideae (Agavengewächse)

mehr >>

Rapis excelsa

Hohe Steckenpalme
Fingerförmiger Fächer, dunkelgrün und glänzend. Die Steckenpalme ist durch den asiatischen Flair die Trendpflanze seit 10 Jahren. Die Preise sind enorm, leider haben auch die Qualitäten durch die starke Nachfrage rapide nachgelassen. In der Pflege hat sich eine Zick- Zack-Schere zum Schneiden der Spitzen bewährt.

mehr >>