Sansevieria kirkii Baker ′Friends′

Aktuelles

Aktuelles


Frankfurt am Main 13.bis 15. September — Neuer Termin —

Liebe Mitglieder, liebe Hydrokulturfreunde!
Unsere diesjährige Mitgliederversammlung wird wieder einmal in Frankfurt stattfinden.Es ist im September genau 10 Jahre her, dass wir in der “Metropole der Finanzwelt“ zu Gast waren.
Termin 13.bis 15. September

mehr >>

Ansonsten sehen alle, die ihre Webseite besuchen wollen, einen Warnhinweis.

Was ist los?
Ab Juli 2018 werden von Google alle Seiten, die nicht das neue HTTPS verwenden, als unsicher markiert.
Das betrifft die meisten Internetseiten.

Was bedeutet HTTPS?
Das seit Jahren gebräuchliche Verfahren, um Internetseiten darzustellen, heißt HTTP, also ohne S.
Es ist unverschlüsselt.  HTTPS ist verschlüsselt und damit sicherer.

mehr >>

Im Mai ist alles gut. Das frische, üppige Grün macht gute Laune. Im Mai ist alles gut – auch der Rhabarberkuchen und die Waldmeister-Bowle. Soooo lecker!Viele kulinarische Genüsse im Garten und auf dem Balkon wünscht!

Kranke Pflanzen im Garten? Das ist jetzt kein Problem mehr.
Die Pflanzendoktor - App der Fa. Neudorff wurde sowohl fürs iPhone als auch für Android - Geräte entwickelt. Sie ist bei den entsprechenden Shops kostenlos erhältlich, oder auch direkt über Neudorff Pflanzendoktor App.

Darum klicken Sie jetz schon auf Pflanzendokotor und nicht erst, wenn Sie die Schäden an Ihren Pflanzen bemerken!

mehr >>

Wenn Sie Fragen rund um Ihre Zimmerpflanzen, Ihre Hydrokultur-Pflanzen haben, dann sind Sie hier richtig: Wir bleiben Ihnen keine Antwort schuldig!

Wenn Sie Fragen rund um Ihre Zimmerpflanzen, Ihre Hydrokultur-Pflanzen haben, dann klicken sie hier: Wir bleiben Ihnen keine Antwort schuldig!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

mehr >>

Wer gab den Eisheiligen ihre Namen und wann kommen sie?

Zu den Eisheiligen, auch gestrenge Herren genannt, zählen mehrere (drei, regional unterschiedlich auch vier oder fünf) Gedenktage von Heiligen im Mai. Die Eisheiligen sind in Mitteleuropa meteorologische Singularitäten (Witterungsregelfälle).
Laut Volksmund wird das milde Frühlingswetter erst mit Ablauf der „kalten Sophie“ stabil.

Wegen der Verschiebung durch die gregorianische Kalenderreform sind die gleichnamigen alten Bauernregel aus der Zeit des julianischen Kalenders mittlerweile allerdings erst jeweils 10 Tage später anzuwenden als die Gedenktage der jeweiligen Heiligen liegen.

Also: Die "Kalte Sophie" kommt demnach erst am 25. Mai!
Und damit stabilisiert sich auch erst zu diesem Datum die Wetterlage.

mehr >>